Reflexintegration

Hilfe für Ihr Kind bei ADHS, ADS, LRS, Dyskalkulie

UNTERSTÜTZUNGSPROGRAMM

Die frühkindlichen Reflexe (Urreflexe) sind wichtige genetisch festgelegte Bewegungsmuster. Sie sind während der Schwangerschaft, der Geburt und besonders im ersten Lebensjahr ein wesentlicher Bestandteil für die Entwicklung eines Kindes. Wie ein interner persönlicher Trainer sorgen sie für die motorische Entwicklung und damit nach der Geburt für den Aufrichtungsprozess des Kindes. So ist es für uns Menschen möglich aufrecht zu stehen, zu gehen, den schweren Kopf gut ausbalanciert zu halten und in alle Richtungen frei bewegen zu können. Diese, durch die Urreflexe automatisch verursachten Bewegungen verbinden gleichzeitig darüber hinaus die verschiedenen Gehirnareale. Ausschlaggebend dabei ist die Anzahl und Qualität der Nervenverbindungen, die hier entstehen. Sind diese gut entwickelt, spricht man von neuronaler Reife.

Die Reflexintegration ist ein effizientes Unterstützungs­programm u.a. bei:

  • Schul- und Lernproblemen
  • Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS)
  • Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • Unruhe und Unkonzentriertheit
  • Fehlender Impulskontrolle
  • Motorischen Auffälligkeiten (Fein- und Grobmotorik)
  • Koordinationsproblemen wie: Ungeschicklichkeit, Gleichgewichtsstörungen

Reflexintegration ermöglicht ein neuronales Nachreifen des Gehirns.
Dies ist bis ins Erwachsenenalter hinein möglich.

KOMMT IHNEN HIER ETWAS BEKANNT VOR?

Stehen Sie vor der Entscheidung, ob Sie Ihrem Kind ein Medikament geben sollen, damit es in der Schule “funktioniert”?

Verkrampfte Stifthaltung, ungeschickter Umgang mit Messer und Gabel

Konzentration auf das Wesentliche ist nicht möglich

Wortverdrehungen wie Staumbamm anstatt Baumstamm

Immer der Klassenclown in der Schule sein

Keine Schuhbinder binden können

Die Sitzhaltung ist mehr im Liegen

Blatt liegt quer, die Schriftrichtung verläuft eher von unten nach oben

Verwechselungen beim Rechnen wie 27 anstatt 72

Die Reflexintegration ist ein effizientes Unterstützungs­programm für Ihr Kind!
Menü